Wir alle manifestieren unser Schicksal jeden Tag, ob wir uns dessen nun bewusst sind oder nicht. Ob du gesund bist oder krank, fröhlich oder elend, beliebt oder ungewollt, das alles manifestierst du täglich immer wieder für dich selbst.

Du manifestierst auch dein äußeres Erscheinungsbild und wie die Menschen auf dich reagieren. Ob die Menschen von dir inspiriert und begeistert sind oder dich ablehnen und mobben, das alles manifestierst du selbst und zwar ununterbrochen.
Vielleicht hast du dich manchmal gefragt, warum du so müde und erschöpft bist, obwohl du doch Urlaub hast und meinst, du würdest gar nichts tun?
Aber so ist es nicht, du arbeitest permanent unbewusst, indem du manifestierst,
Man könnte es so ausdrücken: Du kannst nicht nicht manifestieren.
Wenn wir das also ohnehin die ganze Zeit über tun, wäre es da nicht sinnvoll, diese Technik bewusst anzuwenden, statt unbewusst und zu steuern, was wir uns selbst erschaffen? Bewusstes Manifestieren kostet dich nicht mehr Kraft als unbewusstes. Du tust es sowieso, dann tu es doch bewusst und setze diese außergewöhnliche Fähigkeit zu deinem Wohle und Nutzen ein. Ich helfe dir zu erkennen, wie du es tust und lehre dich die Technik des bewussten, absichtsvollen Manifestierens. Damit kannst du dir alles in dein Leben ziehen, was du brauchst und dir wünschst, einen gesunden, schlanken Körper, einen attraktiven Partner, Wohlstand, Gesundheit. Wer sich Pech erschaffen kann, kann auch Glück erschaffen, wer Ablehnung erschaffen kann, der kann mit dergleichen Kraft und Fähigkeit auch Liebe herbei zaubern.
Besonders in Zeiten der Krise ist das richtige Manifestieren besonders wichtig.

Das Webinar findet an dem magischen Pfingstsonntag, den 31 Mai um 20 Uhr, über Zoom statt.

Wir räumen mit falschen Denken auf und lernen die Grundlagen des richtigen Manifestierens.
Sei bereit für neue Erkenntnisse und Geheimnisse!

Dein Einsatz für deinen weiteren Erfolg in deinem Leben
beträgt 59 Euro

Melde dich rechtzeitig an, die Plätze sind begrenzt.
Falls du an diesem Tag nicht kannst, das Webinar wird aufgenommen und du kannst es Dir
ganz in Ruhe zu einem späteren Zeitpunkt über YouTube anschauen.

Willst du am regulären Termin dabei sein, brauchst du Zoom. Das kannst du dir kostenlos runter laden und du bekommst dann zeitnah den Link von mir.